REBELL

REBELL 11.6 x 30

Der REBELL ist der grosse Bruder unserer FUN-CAT . Das Allroundboard dass keinen SUP Spot auslässt. Ob Du auf dem See bist, Flusstouren unternimmst oder Dein Traumboard mit ans Meer nimmst um Deine erste Welle zu Surfen der REBELL begleitet Dich dabei .

Der REBEL wird von Einsteigern wie Profis gebaut er lässt sehr viel Bau-Spielraum für Form, Volumen , Grösse und Design. Er ist für PaddlerInnen bis 70 Kg und mit Volumen Kit bis 100 Kg top ausgelegt.

Der Shape (Form) ist an der Nose mit V-in und am Tail (Heck) V-out ausgelegt damit er allen Anforderungen an jedem Spot gerecht wird. Mit einem drei Finnen System (rechts,links und mitte eine Finne) bist Du flexibel im Setup.

Alle unsere Boards sind von Einsteigern leicht zu bauen und Ihr benötigt keine grossen Werkzeug Anschaffungen. Etwas Platz für den Aufbau und mit unseren Paulownia Holz-Sets könnt Ihr sofort beginnen,da alle Leisten schon vorgeschnitten sind .

Der REBELL ist unser älteste Loangboard Shape und es sind schon einige Boards von den Eltern den Youngstern weiter gegeben worden. ein Klassiker der zeitlos ist.

Inhalt:

Bausatz: Fertig gefrästes Gerippe mit aufrick Nivilier-Füssen zum abschneiden.

Kit Version: Gerippe, Kompletter Paulownia Holz-Kit, Turtle Handle mit Box, FCS Fin-Box, Entlüfter-Plug und Leahplug

REBELL

REBELL 11.6 x 30 Der REBELL ist der grosse Bruder unserer FUN-CAT . Das Allroundboard dass keinen SUP Spot auslässt. Ob Du auf dem See bist, Flusstouren unternimmst oder Dein Traumboard mit ans Meer nimmst um Deine erste Welle zu Surfen der REBELL begleitet Dich dabei .

678,00 CHF ()

   Inkl. 7,7 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.